:edv Beratung & Systeme - Partner für Steuerberater
 
Im Überblick



Client/Server

............................................
Windows2000/2003 Server und PC-Systeme mit WindowsXP bzw. Windows2000 Professional.
weiter lesen


Windows Terminal Server
Ein-Server-Lösung
............................................
Windows2000 Server mit integrierten Terminaldiensten und separaten Kommunikationsserver.
weiter lesen


Windows Terminal Server
Zwei-Server-Lösung
............................................
File Server und Terminal Server jeweils mit Betriebssystem Windows2003 Server.
weiter lesen


Windows Terminal Server
Drei-Server-Lösung
............................................
File Server und 2 Terminal Server jeweils mit Betriebssystem Windows2003 Server Für beide Lösungen gilt mittlerweile: hohe Verfügbarkeit, schnelle Zugriffszeiten.
weiter lesen


Peer to Peer
............................................
PC mit Betriebssystem Windows2000 Professional wird als Quasi File Server eingesetzt.
weiter lesen


Drei-Server-Lösung



File Server und 2 Terminal Server jeweils mit Betriebssystem Windows2003 Server Für beide Lösungen gilt mittlerweile: hohe Verfügbarkeit, schnelle Zugriffszeiten.

Beschreibung
Ein Terminalserver ist einen Computer, der mehrere Terminals (PCs, Bildschirme bzw. Desktops oder Kommandozeilen) emuliert bzw. die Software, die besagte Emulation ermöglicht. Auf jedem emulierten Terminal können, wie auf einem normalen PC, mehrere verschiedene Programme laufen. Diese emulierten Terminals werden auf den Bildschirmen von meist entfernten (remote) PCs oder Thin Clients dargestellt. Für Terminal Server, die sich nur auf die Emulation von Kommandozeilen spezialisieren, ist inzwischen der Begriff Console Server gebräuchlich.

Vorteile
Geringe Installationskosten vergleichbar geringere Kosten bei PC-Neubeschaffung (Thin Client).

zurück
 
 

Startseite   l   eMail   l   Übersicht   l   Impressum nach oben   l   zurück

wueins - Marketing Münster